Infomaterial ❘ Versand/Lieferanten ❘ Links ❘ Onlineberatung ❘ Impressum ❘ Datenschutzerklärung ❘ Transparenz ❘  Druck

Angebote der SPAX-Streetwork

Das SPAX-Team ist zu Fuß oder mit dem SPAX-Mobil unterwegs und richtet sein Angebot an Menschen, die durch ihren Alkohol- und/oder Drogenkonsum auffallen oder aufgrund ihrer Problemlagen einen Hilfebedarf signalisieren.

Angebote:

  • Kontakt- und Gesprächsangebot
  • Konsumutensilienvergabe und Beratung vor Ort
  • Informations- und Weitervermittlung in weiterführende Hilfen
  • Erkundungen der Vor-Ort-Situation einzelner Plätze, Analyse und Auswertung
  • Information und Beratung von Anwohner*innen und Gewerbetreibenden zum Umgang mit Alkoholkonsument*innen in der Nachbarschaft
  • Vermittlung bei Nutzungskonflikten im öffentlichen Bereich

Mobilgestützte Streetwork im Winter

Von November bis März jeden Jahres steht jeweils freitags das SPAX-Mobil von 12.30-14.00 Uhr am Bahnhof.

Angebote:

  • Warme Getränke und Snacks
  • Kontakt- und Gesprächsangebote, Informationsvermittlung, Aufzeigen von Hilfemöglichkeiten, Kriseninterventions-Beratung, Motivation zur Inanspruchnahme weiterführender Hilfen
  • Vergabe von Konsumutensilien

Angebote und Öffnungszeiten der SPAX-Kontakt- und Beratungsstelle

Voraussetzungsloser Aufenthalt (Mittwoch - Freitag zwischen 11 - 16 Uhr)
In der Kontaktstelle ist der Konsum mitgebrachter alkoholischer Getränke gestattet.

Angebote:

  • Aufenthaltsmöglichkeiten, tagesstrukturierende und lebenspraktische Hilfen (Waschmaschine, Dusche, Kleiderkammer, warmes Essen und alkoholfreie Getränke)
  • Kontakt- und Gesprächsangebote, Informationsvermittlung, Aufzeigen von Hilfemöglichkeiten, Kriseninterventions-Beratung, Motivation zur Inanspruchnahme weiterführender Hilfen
  • Beratung bei psychosozialen Problemen und/oder Schulden und ggf. Weitervermittlung an kooperierende Sozial- und Schuldnerberatungsstellen des Bezirks
  • Vermittlung in weiterführende Hilfen
  • Qualifizierte Konsumutensilienvergabe und Gesundheitsberatung
  • Ausgabe der Berliner Tafel

Einzeleinlass (Montag 10-15 Uhr sowie Mittwoch-Freitag 10-11 Uhr):

  • Nutzung sanitärer Einrichtungen
  • Beratungsangebot, Informationsvermittlung, Aufzeigen von Hilfemöglichkeiten, Kriseninterventions-Beratung, Vermittlung in weiterführender Hilfen
  • Konsumutensilienvergabe und Gesundheitsberatung

SPAX-Beschäftigung und Angebote zur Tagestruktur

SPAX bietet verschiedene Angebote, sich ehrenamtlich einzubringen. Neben der Möglichkeit, Geldstrafen mittels gemeinnütziger Arbeit abzuleisten, besteht durch das Beschäftigungsprojekt die Möglichkeit, in der Kontaktstelle oder bei Einsatzstellen in der Nachbarschaft sich ehrenamtlich zu engagieren.

SPAX ermöglicht es gemeinsam mit dem ijgd e.V. (ijgd.de), einen Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren.

SPAX ist Standort des esf-geförderten Qualifizierungsprojektes BeTaMix-Plus (www.fixpunkt-berlin.de/index.php?id=betamix).

SPAX kooperiert mit KulturLeben Berlin e.V. (kulturleben-berlin.de), um Besucher*innen, ehrenamtliche Beschäftigten und Menschen der Zielgruppe die kostenfreie Teilnahme an kulturellen Veranstaltungen zu ermöglichen.

Kontakt

SPAX Streetwork, Kontaktstelle und Beschäftigung

Schönwalder Str. 27
13585 Berlin-Spandau

Tel. 

+49 (0) 30/749 279 51

Fax
+49 (0) 30/749 279 56

E-Mail:
spax(at)fixpunkt.org